WordPress mediabibliotheek downloaden

Ja, das hier empfohlene Plugin hat Verstöße und steht NICHT zum Download zur Verfügung. Alternativen? Leider treten WordPress-Fehler häufig auf, und die WordPress-Medienbibliothek ist keine Ausnahme. Es ist möglich, nur die Dateien in Ihrer Medienbibliothek zu exportieren. Rufen Sie wie oben im Menü Werkzeug-Seitenleiste zum Exportieren auf. Klicken Sie dann im Abschnitt Medienbibliothek exportieren auf Herunterladen. Wenn Sie viele Bilder in Ihrer WordPress-Medienbibliothek haben, werden Sie die Bäume nach einer Weile nicht mehr durch den Wald sehen. Was ist, wenn Sie nach einem bestimmten Bild suchen? Oder wenn Sie im Laufe der Zeit Bilder löschen möchten, die Sie nicht mehr verwenden? Da es in der Mediathek überhaupt keinen Überblick gibt, ist das schwieriger, als man denkt und wird zumindest viel Zeit in Anspruch nehmen. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, mit Flugblättern einen Überblick in der Mediathek zu schaffen. wundern? Dann lesen Sie weiter! Bonus! Verwenden Sie neue Bilder für eine bereits vorhandene Seite oder einen Blogbeitrag? Entfernen oder löschen Sie diese Bilder sofort, und aktualisieren Sie die Medienbibliothek bei jeder Aktualisierung gleichermaßen.

Erstellen Sie alle Ihre Broschüren auf diese Weise. Anschließend können Sie Ihre Dateien aus der Medienbibliothek in einen der neu erstellten Ordner ziehen. Sie können Dateien auch in großen Mengen ziehen. Klicken Sie oben auf Massenauswahl. Wählen Sie dann alle Dateien aus, die Sie verschieben möchten, und ziehen Sie sie in den richtigen Ordner: In diesem umfassenden Handbuch erzählen wir Ihnen alles über die WordPress-Medienbibliothek, einschließlich des Importierens und Herunterladens von Inhalten. Wir werden auch über Bildbearbeitung sprechen, wie man langfristige Dateien verwaltet, und vier Hacks, wie man einige erweiterte Funktionen bereitstellt. Zuallererst ist es wichtig, dass Sie sich auf Ihrer WordPress-Website anmelden und dass Sie ein neues Plugin herunterladen und installieren. Die WordPress-Medienbibliothek ist nicht nur für Bilder (z. B.

.png,.jpg und .gif-Dateien). Ihre Dokumente, einschließlich .pdf und .word, Ihre Videodateien und Ihre Audiodateien können auch über die WordPress-Medienbibliothek zu Ihrer Website hinzugefügt werden. Auf diese Weise heruntergeladene Mediendateien können nicht auf eine andere WordPress-Website importiert werden. Wenn Sie Ihre Medien auf eine andere Website verschieben möchten, empfehlen wir die oben genannte normale Export-/Importoption. Ich hoffe, es ist ein wenig klar geworden, was die Mediathek in WordPress ist und welche Möglichkeiten Sie haben. Sie können die Bilder auch in eine Galerie für einen Artikel verwandeln. Wie dies zu tun, können Sie in den Artikel lesen “Wie man eine WordPress-Galerie zu erstellen”. Dadurch wird ein neues Feld auf der Seite Medien bearbeiten angezeigt.

Sie können sie finden, indem Sie die relevanten Bilder in Ihrer Mediathek auswählen und auf den Link Mehr Details Bearbeiten klicken: Bonus! Im Allgemeinen ist es besser, keine Leerzeichen für einen Dateinamen zu verwenden.